Kennel Daneskjold

Working Malinois  


Willkommen
Über uns
Unsere Hunde
Welpen
Würfe
Photo-album
Kontakt
Über uns

Wir, Margit Jensen und Finn Bertelsen sind 1985 mit Tervueren angefangen, die wir in Unterordnung und Fährte trainierten. Mit unserer Tervuerenhündin machten wir unseren A-Wurf.

Als ein IPO/SchH Helfer in unserem Verein anfing, wollten wir auch Schutzdienst trainieren, aber dafür reichten die Eigenschaften der Hunde nicht. Wir kauften deshalb unsere ersten Malinois. Leider wussten wir damals nicht, dass es Leistungslinien und Schönheitslinien gab, und deshalb kauften wir fehlerhaft Hunde aus Schönheitslinien. Training im Schutzdienst ging mit diesen Hunden auch nicht gut. Unsere B, C, D und E Würfe sind nach Schönheitslinien.

Um das Wesen zu verbessern, versuchten wir Schönheitslinien mit Leistungslinien zu kombinieren (Unsere F und G Würfe), aber daraus wurden weder richtige schöne Hunde oder Leistungshunde.

Aus Zufall kamen wir in 1993 nach Holland, wo wir einen der Derzeitigen größten Leistungszwinger, Halusetha's, besuchten. Die Besitzer waren Hans und Sonja van Rossum. Hans war Diensthundeführer beim Holländischen Militär, und hatte mehrere Male die Holländische Meisterschaft für Polizeihunde (KNPV) gewonnen. Aber immer mit Hunde ohne FCI-Ahnentafeln. Hans war angefangen auch Malinois mit FCI-papire zu züchten. In 1995 wurde Hans mit seinen Lando mit FCI-papire Vizemeister in KNPV (Bild links, Hans und Lando). Außerdem wurde Hans mit seiner Hündin, Ika, Holländischer Meister in IPO 3 für Belgische Schäferhunde und für alle Rassen. Sonja gewann 1998 die Weltmeisterschaft IPO 3 für Belgische Schäferhunde mit Halusetha's Igor, ein Sohn von Ika.

Der Besuch in Holland änderte viel für uns. Wir sahen triebstarke Hunde, die immer arbeiten wollten. Kein Hund war reserviert sondern alle waren freundlich und offen. Die Hunde hatten alles was wir uns wünschten. Wir wurden gleich überzeugt das ein Malinois so sein sollte. Mit dieser Überzeugung fingen wir von vorn an.

Danach bekamen wir mehrere Hunde aus Holland, u.a. Halusetha's Bobby, womit Finn 3 Mals die Skandinavische Meisterschaft in IPO 3 gewann und 2 mal Vizemeister in Dänemark für alle Rassen wurde. Außerdem haben Bobby und Finn an 6 IPO-Weltmeisterschaften teilgenommen.

 

 

 

Von Halusetha's bekamen wir auch die Snake, die Margit bis zur IPO 3 führte. Snake wurde die Stamm-Mutter unserer Malinois Leistungs-Zucht. Snake ist eine der Hündinnen, dessen Nachzucht in größter Annzahl und mit größten Erfolgen bei IPO-Weltmeisterschaften teilgenommen haben. Es können erwähnt werden: Halusetha's Donder, Halusetha's Diego, Daneskjold Hasse, Daneskjold Hard, Daneskjold Jackpot, Daneskjold Joker, Daneskjold Lobo, Daneskjold Luna und Daneskjold Lupus.

Snake ist überall auf der Welt bekannt und eine der erfolgreichsten Zucht Hündinnen überhaupt.

1995 holten wir bei Hedwig und Heiner Bruuns (Zwinger von der Wautz) die Hündin Cobra von der Wautz. Der Kontakt zu Hedwig und Heiner half uns auch den Zuchtrüden Arek von der Wautz zu finden. Mit Arek und Snake machten wir die erfolgreichen H und J Würfe, die sowohl bei Nationalen Meisterschaften wie bei Weltmeisterschaften große Erfolge errungen haben.

 

Daneskjold Hasse (Körung 2 im DMC), Besitzer John Danielsen und Daneskjold Lupus, Besitzer Wassilios Broumas, sind zwei in Deutschland (und andere Länder) viel benütze Zuchtrüden. Daneskjold Nero (Bild rechts), Besitzer Torben Christensen, ist nach der vorzüglichen Körung 2 im DMC, auch dabei in der Zucht in Ländern wie Deutschland, Österreich, Schweden u.a. eingesetzt zu werden.

 

Die Dänischen Meisterschaften IPO 3 für alle Rassen sind die letzen 3 Jahren von Malinois aus dem Daneskjold Zwinger gewonnen. 2003 von Ulrik Jonassen mit Daneskjold Uzi (Unten links zusammen mit dem Besitzer von Daneskjold Unkas, Danny Craig, USA), 2002 von Henrik Hjort mit Daneskjold Lobo (Unten in der Mitte zusammen mit no. 3, Lene Geisler mit Daneskjold Luna und no. 5, Jens Dammann mit Daneskjold Indy) und 2001 von Tommy Eskildsen mit Daneskjold Hard (unten rechts).

 

Unsere Zucht zeigt sich auch gut als Rettungshunde und im Dänischen Polizeihundeprogramm. Daneskjold Pippi, Besitzerin Carina Graversen, hat bei der Weltmeisterschaft für Rettungshunde teilgenommen. Daneskjold Sherif (Magnus), Besitzer Jan Lindgaard wurde 2002 Vizemeister im Dänischen Polizeihundeprogramm und erreichte 2003 den dritten Platz bei der Skandinavischen Meisterschaft im Nordischen "Skydd" Programm.

Skandinavischer Meister 2003 in IPO 3 wurde Lone Nielsen mit Daneskjold Oliver (Bild links).

 

Daneskjold Jackpot, Besitzer Henk Bruggeman, wurden 2003 Holländischer Meister in IPO 3 für alle Rassen (Bild links).

Daneskjold Joker, Besitzer Karl Kührer, wurde gewann die IPO 3 Meisterschaft für Belgische Schäferhunde und wurde Vizemeister für alle Rassen (Bild rechts).

Daneskjold Jupiter, Besitzer Achim Hilger, ist Polizei-Diensthund in Deutschland, bekannt für seine Mut und sine Nase für Drogen und Bomben.

 

Weltmeisterschaften IPO

Die Daneskjold Zucht hat auch bei IPO Weltmeisterschaften sehr große Erfolge errungen. John Danielsen hat mit Daneskjold Hasse (Bild links) in 1998 den 6. Platz bei der FCI IPO-WM und in 1999 den 8. Platz bei der IPO-WM für Belgische Schäferhunde (FMBB-WM) errungen. Daneskjold Lupus, HF Wassilios Broumas, hat den 5 Platz bei der FCI IPO-WM 2001 errungen. In 2002 gewann Daneskjold Oliver, HF Lone Nielsen, dei Bronzemedalie bei der FCI IPO-WM, und Tommy Eskildsen mit Daneskjold Hard wurde 9'er. Ulrik Jonassen mit Daneskjold Uzi errang 2003 den 5. Platz bei der FCI IPO-WM.

 

 

 

Den absoluten Höhepunkt der Daneskjold Zucht erreichten wir 2002 bei der Dänischen Qualifikation für die FCI IPO-WM. Alle 5 qualifizierte Hunde der Dänischen Nationalmannschaft waren Malinois vom Zwinger Daneskjold. Die 5 Hunde wurden Vizeweltmeister in der Mannschaftswertung und Lone mit Daneskjold Oliver gewann die Bronzemedalie in der Einzelwertung.

Als Erkenntlichkeit hat der Dänische Kennel Club (DKK) uns den Mannschaftspokal zum Eigentum übergeben.

Das gleiche Jahr hat uns DKK die Ehrennadel in Gold Zugeteilt.

Bei der FMBB IPO-WM 2003 waren 8 von 89 Teilnehmer Zucht aus unserem Zwinger. Daneskjold Indy, Daneskjold Lobo, Daneskjold Luna und Daneskjold Oliver für Dänemark. Daneskjold Lupus für Griechenland, Daneskjold Joker für Österreich, Daneskjold Jackpot für Holland und Daneskjold Rambo für Schweden. Dazu war Finn mit unserem Bryan vom Haus Mecki, ein Sohn von Daneskjold Lupus, auch dabei.

Vielen Dank an Hans van Rossum, der uns in die Welt der Gebrauchshunde eingeweiht hat. Danke auch für die Geduld als wir noch Anfänger waren.

Auch ein Dank an Heiner Bruuns, Zwinger von der Wautz, der immer noch ab und zu ein guter Ratgeber in Zuchtfragen ist.

Zum Schluss noch vielen Dank an alle Euch die mit unseren Hunden gearbeitet haben und die so tolle Ergebnisse gebracht haben.

Margit und Finn  

 

Siden er designet med www.e-hjemmeside.dk

[ Login ]